1. FC Magdeburg — FC Karl-Marx-Stadt 4:0, FDGB-Pokalfinale 1983

4. Juni 1983, 48.000 Zuschauer im Stadion der Weltjugend in Ost-Berlin, Schiedsrichter Klaus-Dieter Stenzel

1. FC Magdeburg

Dirk Heyne, Dirk Stahmann, Detlef Raugust, Siegmund Mewes, Detlef Schößler, Axel Wittke, Jürgen Pommerenke, Wolfgang Steinbach, Damian Halata, Joachim Streich (75. Frank Cebulla), Martin Hoffmann.

Trainer: Claus Kreul

FC Karl-Marx-Stadt

Wolfgang Krahnke, Jürgen Bähringer, Matthias Birner, Frank Uhlig, Claus Schwemmer, Andreas Müller, Frank Eitemüller (46. Mario Schubert), Joachim Müller, Hans Richter, John Bemme, Mario Neuhäuser.

Trainer: Manfred Lienemann

Tore

1:0 Streich, 34.
2:0 Wittke, 37.
3:0 Streich, 53.
4:0 Pommerenke, 87.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.