Dynamo Dresden — Dynamo Berlin 3:2, FDGB-Pokalfinale 1985

Am 08.06.1985, 48.000 Zuschauer im Stadion der Weltjugend in Berlin, Schiedsrichter Manfred Roßner.

BFC Dynamo

Bodo Rudwaleit – Frank Rohde – Thomas Grether, Norbert Trieloff (70. Mario Maek), Artur Ullrich – Bernd Schulz, Frank Terletzki, Christian Backs (81. Jan Voß) – Frank Pastor, Rainer Ernst, Andreas Thom

Trainer: Jürgen Bogs

Dynamo Dresden

Bernd Jakubowski – Hans-Jürgen Dörner – Matthias Döschner, Andreas Trautmann, Steffen Büttner – Reinhard Häfner, Jörg Stübner, Hans-Uwe Pilz – Ulf Kirsten (85. Frank Schuster), Ralf Minge, Frank Lippmann (34. Torsten Gütschow)

Trainer: Klaus Sammer

Tore

0:1 Döschner (43.)
1:1 Thom (51.)
1:2 Stübner (59.)
1:3 Minge (67.)
2:3 Ernst (88.)





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.