29. November 2021

FC Bayern München — Eintracht Frankfurt 1:3, DFB-Pokalfinale 2018

Samstag, 19. Mai 2018, 20 Uhr, 76.322 Zuschauer im Olympiastadion Berlin, Schiedsrichter Felix Zwayer (Berlin).

FC Bayern München

Sven Ulreich – Joshua Kimmich, Niklas Süle, Mats Hummels, David Alaba – Javi Martínez – James Rodríguez, Thiago (64. Corentin Tolisso) – Thomas Müller Kapitän der Mannschaft (70. Kingsley Coman), Franck Ribéry (87. Sandro Wagner) – Robert Lewandowski

Trainer: Jupp Heynckes

Eintracht Frankfurt

Lukáš Hrádecký – Danny da Costa, David Abraham Kapitän der Mannschaft, Carlos Salcedo, Jetro Willems – Makoto Hasebe – Omar Mascarell, Jonathan de Guzmán (74. Marco Russ) – Marius Wolf (60. Mijat Gaćinović), Ante Rebić (89. Sébastien Haller) – Kevin-Prince Boateng

Trainer: Niko Kovač

Tore

0:1 Ante Rebić (11.)
1:1 Robert Lewandowski (53.)
1:2 Ante Rebić (82.)
1:3 Mijat Gaćinović (90.+6.)

Gelbe Karten

Robert Lewandowski (38.)
Kingsley Coman (87.)

Carlos Salcedo (7.)
Makoto Hasebe (45.)
Jetro Willems (45.+2.)
Ante Rebić (84.)
Mijat Gaćinović (90.+6.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen