21. Juni 2024

Eintracht Frankfurt — MSV Duisburg 1:0, DFB-Pokalfinale 1975

Samstag, 21. Juni 1975, 43.000 Zuschauer im Niedersachsenstadion in Hannover, Schiedsrichter Walter Horstmann (Hildesheim).

Eintracht Frankfurt

Günther Wienhold – Gert Trinklein – Peter Reichel, Karl-Heinz Körbel, Willi Neuberger – Klaus Beverungen, Roland Weidle, Jürgen Grabowski, Bernd Nickel – Bernd Hölzenbein, Bernd Lorenz

Trainer Dietrich Weise

MSV Duisburg

Dietmar Linders – Detlef Pirsig – Werner Schneider, Michael Bella, Bernard Dietz – Bernd Lehmann (69. Walter Krause), Klaus Bruckmann (77. Kees Bregman), Ronald Worm, Theo Bücker – Rudolf Seliger, Klaus Thies

Trainer Willibert Kremer

Tor

1:0 Körbel (57.)

Gelbe Karten

folgt

Besondere Vorkommnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen