UdSSR – DDR 2:2 n. V., Olympische Spiele 1972, Spiel um Bronze

Sonntag, 10. September 1972, 10.00h, Olympiastadion München, 80.000 Zuschauer, Schiedsrichter Armando Marques (Brasilien).

UdSSR

Jewgeni Rudakow, Murtas Churzilawa, Juri Istomin, Wladimir Kaplitschni, Jewgeni Lowtschew, Sergei Olschanski, Anatolij Kuksow, Oganes Sanasanjan, Gennadi Jewrjuschichin (41. Andrei Jakubik), Wjatscheslaw Semjonow (68. Arkadi Andreasjan), Oleh Blochin

Trainer: Alexander Ponomarjow

DDR

Jürgen Croy, Manfred Zapf, Frank Ganzera (20. Lothar Kurbjuweit), Konrad Weise, Bernd Bransch, Jürgen Pommerenke, Wolfgang Seguin (75. Eberhard Vogel), Hans-Jürgen Kreische, Jürgen Sparwasser, Peter Ducke, Joachim Streich

Trainer: Georg Buschner

Tore

1:0 Oleh Blochin (10.)
2:0 Murtas Churzilawa (30.)
2:1 Hans-Jürgen Kreische (33., Handelfmeter)
2:2 Eberhard Vogel (78.)

Gelbe Karten

Churzilawa, Andreasjan – Kreische, Ducke

Besonderes

Da das Reglement zu diesem Zeitpunkt noch kein Elfmeterschießen vorsah, waren nach Beendigung der Verlängerung beide Teams Gewinner der Bronzemedaille beim Fußball-Wettbewerb der Olympischen Spiele in München 1972.





Ein Gedanke zu „;UdSSR – DDR 2:2 n. V., Olympische Spiele 1972, Spiel um Bronze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.