FC Everton — Rapid Wien 3:1, Finale Europapokal der Pokalsieger 1985



Mittwoch, 15. Mai 1985, 38.500 Zuschauer im De Kuip in Rotterdam, Schiedsrichter Paolo Casarin (ITA)

FC Everton

Neville Southall – Gary Stevens, Derek Mountfield, Kevin Ratcliffe, Pat Van Den Hauwe – Trevor Steven, Peter Reid, Paul Bracewell, Kevin Sheedy – Andy Gray, Graeme Sharp

Trainer: Howard Kendall

Rapid Wien

Michael Konsel – Heribert Weber – Reinhard Kienast, Kurt Garger – Karl Brauneder, Leopold Lainer, Zlatko Kranjčar, Peter Hrstic, Rudolf Weinhofer (67. Antonín Panenka) – Peter Pacult (60. Johann Gröss), Hans Krankl

Trainer: Otto Barić

Tore

1:0 Gray (58.)
2:0 Stevens (73.)
2:1 Krankl (84.)
3:1 Sheedy (85.)

Karten

Stevens, Weber

Besonderes

Das Rückspiel des Halbfinales in diesem Wettbewerb, in dem der FC Everton den FC Bayern München ausschaltete, ist ebenfalls hier auf dieser Seite zu finden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.