27. Juli 2021

Dynamo Tiflis – Carl Zeiss Jena 2:1, Finale Europapokal der Pokalsieger 1981

Am 13.05.1981, 4.750 Zuschauer im Rheinstadion in Düsseldorf, Schiedsrichter Riccardo Lattanzi (ITA).

Dynamo Tiflis

Otari Gabelija, Nodar Chisanischwili, Georgi Tawadse, Aleksandre Tschiwadse, Tamaz Kostawa – Zaur Swanadse (67. Nugsar Kakilaschwili), Witali Darasselia, Tengis Sulakwelidse, Wladimir Guzajew, Dawit Qipiani, Ramas Schengelia.

Trainer: Nodar Achalkazi

Carl Zeiss Jena

Hans-Ulrich Grapenthin, Rüdiger Schnuphase, Gert Brauer, Lothar Kurbjuweit, Wolfgang Schilling, Gerhard Hoppe (89. Ulrich Oevermann), Andreas Krause, Lutz Lindemann, Andreas Bielau (74. Thomas Töpfer), Jürgen Raab, Eberhard Vogel.

Trainer: Hans Meyer

Tore

0:1 Hoppe (63.)
1:1 Guzajew (67.)
2:1 Darasselija (87.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen