24. Juni 2021
WM

Deutschland — Italien 0:2 n. V., WM-Halbfinale 2006

Dienstag, 4. Juli 2006, 65.000 Zuschauer im Westfalenstadion in Dortmund, Schiedsrichter Benito Archundia (MEX)

Deutschland

Jens Lehmann – Arne Friedrich, Per Mertesacker, Christoph Metzelder, Philipp Lahm – Bernd Schneider (83. David Odonkor), Sebastian Kehl, Michael Ballack, Tim Borowski (73. Bastian Schweinsteiger) – Miroslav Klose (111. Oliver Neuville), Lukas Podolski

Trainer: Jürgen Klinsmann

Italien

Gianluigi Buffon – Gianluca Zambrotta, Fabio Cannavaro, Marco Materazzi, Fabio Grosso – Mauro Camoranesi (91. Vincenzo Iaquinta), Gennaro Gattuso, Andrea Pirlo, Simone Perrotta (104. Alessandro Del Piero) – Francesco Totti – Luca Toni (74. Alberto Gilardino)

Trainer: Marcello Lippi

Tore

0:1 Grosso (119.)
0:2 Del Piero (120+1.)

Gelbe Karten

Borowski (40.)
Metzelder (56.)

Camoranesi (90.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen