Südkorea — Deutschland 2:0, WM 2018

27. Juni 2018, 41.385 Zuschauer in der Kasan-Arena in Kasan, Schiedsrichter Mark Geiger (USA).

Südkorea

Cho Hyeon-woo, Lee Yong, Yun Young-sun, Kim Young-gwon, Hong Chul, Jung Woo-young, Jang Hyun-soo, Lee Jae-sung, Koo Ja-cheol (56. Hwang Hee-chan, 79. Go Yo-han), Moon Seon-min (69. Ju Se-jong) , Son Heung-min

Trainer: Shin Tae-yong

Deutschland

Manuel Neuer – Joshua Kimmich, Niklas Süle, Mats Hummels, Jonas Hector (78. Julian Brandt) – Sami Khedira (58. Mario Gomez), Toni Kroos – Leon Goretzka (63. Thomas Müller), Mesut Özil, Marco Reus – Timo Werner

Trainer Jogi Löw

Tore

1:0 Kim Young-gwon (90.+3)
2:0 Son Heung-min (90.+6)

Gelbe Karten

Jung Woo-young (9.), Lee Jae-sung (23.), Moon Seon-min (48.), Son Heung-min (65.)

Besonderes

Mit dieser Niederlage schied die deutsche Mannschaft zum ersten Mal in der WM-Historie bereits nach der Vorrunde aus – und das als Titelverteidiger. Zudem verlor sie zum ersten Mal überhaupt zwei Spiele in der Gruppenphase. Südkorea, das hier siegreich war, schied allerdings ebenfalls aus.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.