28. Juli 2021

MSV Duisburg — FC Bayern München 1:2, DFB-Pokalfinale 1998

16. Mai 1998, 19.30h, 75.800 Zuschauer im Olympiastadion in Berlin, Schiedsrichter Hartmut Strampe.

MSV Duisburg

Thomas Gill, Thomas Vana, Torsten Wohlert, Slobodan Komljenović, Carsten Wolters, Stig Tøfting, Michael Zeyer, Tomasz Hajto, Dietmar Hirsch, Uwe Spies, Bachirou Salou (73. Markus Osthoff)

Trainer: Friedhelm Funkel

FC Bayern München

Oliver Kahn, Lothar Matthäus, Markus Babbel, Thomas Helmer (34. Thorsten Fink), Mario Basler, Dietmar Hamann, Christian Nerlinger, Michael Tarnat, Bixente Lizarazu (34. Carsten Jancker), Mehmet Scholl (76. Thomas Strunz), Giovane Élber

Trainer: Giovanni Trapattoni

Tore

1:0 Salou, 20.
1:1 Babbel, 70.
1:2 Basler, 89.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen