16. Juni 2024

1. FC Kaiserslautern — Eintracht Frankfurt 1:3, DFB-Pokalfinale 1981

Samstag, 2. Mai 1981, 16 Uhr, 71.000 Zuschauer im Neckarstadion in Stuttgart, Schiedsrichter Horst Joos

1. FC Kaiserslautern

Ronnie Hellström – Hans-Günter Neues, Wolfgang Wolf, Michael Dusek, Hans-Peter Briegel, Werner Melzer, Friedhelm Funkel, Hannes Bongartz, Reiner Geye, Benny Wendt, Erhard Hofeditz

Trainer Karl-Heinz Feldkamp

Eintracht Frankfurt

Jürgen Pahl – Bruno Pezzey, Michael Sziedat, Karl-Heinz Körbel, Willi Neuberger, Werner Lorant, Bernd Nickel, Ronald Borchers, Norbert Nachtweih, Cha Bum-Kun, Bernd Hölzenbein

Trainer Lothar Buchmann

Tore

0:1 Neuberger (39.)
0:2 Borchers (40.)
0:3 Cha (64.)
1:3 Geye (90.)

Gelbe Karten

Wolfgang Wolf

Besonderes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen