28. Juli 2021

Hajduk Split — Hamburger SV 3:2, Viertelfinale Europapokal der Landesmeister 1980

Mittwoch, 19. März 1980, 52.000 Zuschauer im Stadion Poljud in Split. Schiedsrichter: Dörflinger.

Hajduk Split

Cop, Djordjecic, Gudelj, Krsticevic, Muzinic, Primorac, Pudar, Rozic, Surjak, Zoran Vujovic, Zlatko Vujovic

Trainer: Tomislav Ivic

Hamburger SV

Rudolf Kargus, Ivan Buljan, Peter Hidien, Manfred Kaltz, Jimmy Hartwig, Holger Hieronymus (Peter Nogly), Kevin Keegan, Felix Magath, Caspar Memering, Horst Hrubesch, Jürgen Milewski.

Trainer: Branko Zebec

Tore

0:1 Hrubesch, 2.
1:1 Vujovic, 11.
1:2 Hieronymus, 23.
2:2 Djordjecic, 50.
3:2 Primorac, 86.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen